Neuigkeiten

30 Jahre erfolgreiche Grenzlandarbeit und Einsatz für Regional- und Minderheitensprachen

Seit 30 Jahren gibt es in Schleswig-Holstein ein ganz besonderes Amt – das des Minderheitenbeauftragten. Um einen wichtigen Fokus auf die Grenzlandarbeit zu setzen, hat der damalige Ministerpräsident, Björn Engholm, das Amt geschaffen. Anlässlich des…Mehr lesen »

Johanna Schnuch & Pia Holtappels Interview zum Thema “Frühe Mehrsprachigkeit”

Es ist ein Vorurteil, das sich hartnäckig zu halten scheint: Zu viele Sprachen könnten Kinder verwirren und überfordern und wenn Kinder Zuhause und in der Schule sowieso schon mehreren Sprachen begegnen, dann muss doch nicht…Mehr lesen »