Niederdeutsche Bühne August-Hinrichs-Bühne zeigt Soul Kitchen

Niederdeutsche Bühne im Juli 2022 und Ausblick

Die niederdeutsche Bühne in Bremerhaven zeigt im Juli ein neues Stück. Auch in Oldenburg wird noch gespielt. Außerdem gibt es schon die Vorschau auf die neue Spielzeit ab Herbst für 2022/23.

Der Niederdeutsche Bühnenbund Niedersachen und Bremen e.V. veröffentlicht mit „De Theater-Zedel“ eine regelmäßige Übersicht über die Spielstätten und -pläne in den beiden Bundesländern.

Termine in Bremerhaven

Bremerhaven: Die Niederdeutsche Bühne „Waterkant“ spielt das Stück „De Inbreker“ von Firedrich Freudenthal in der plattdeutschen Übersetzung von Gitta Wiemken bei den Herdabenden im Geestbauernhaus im Speckenbütteler Park. Vorstellungen sind am Freitag, 29. Juli, Sonnabend, 30. Juli und Sonntag, 31. Juli jeweils um 20.00 Uhr. Am Sonntag, 31. Juli gibt es noch eine Vorstellung um 15.30 Uhr. Weitere Vorstellung sind für den August in Planung. Karten sind bei art&frame in der Langener Landstarße 277 in 27578 Bremerhaven unter der Telefonnummer 0471 80 33 20 erhältlich.

Termine in Niedersachsen

Oldenburg: Die August-Hinrichs-Bühne zeigt das Stück „Soul Kitchen“ nach dem Film von Fathi Akin und Adam Bousdoukos. Die Bühnenfassung stammt von Ingo Putz und die niederdeutsche Fassung von Cornelia Ehlers. Regie führt Christoph Jacobi. Die Vorstellung ist am Mittwoch, 6. Juli und Donnerstag, 14 Juli um 20 Uhr im Kleinen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters.

Vorschau auf die Spielzeit 2022/23

Bremerhaven: Niederdeutsche Bühne „Waterkant
„De Letzte Kroog vor Helgoland, or de Bratfisch-Revue“, ab Oktober 2022
„Up Düvels Schuuvkar“, ab Januar 2023,
„So een Slawiner“, ab April 2023

Cuxhaven: Niederdeutsche Bühne “Döser Speeldeel
„In’n Heven is keen Stuuv free“, ab Oktober 2022
„Halunkenmusik“, (De Ladykillers) ab Januar 2023
„Lustgarantie“, ab März 2023

Delmenhorst: Niederdeutsches Theater Delmenhorst
„Warst Du mi ok morgen fröh noch leef heben“, ab Oktober 2022
„Leven passert – laat uns leven“, ab Dezember 2022
„Dree Mann an de Küst“, ab Januar 2023
„Rock op Platt – da lachen ja die Hühner“, ab März 2023

Norden: Niederdeutsche Bühne Norden
„Froo Pieper leevt gefährlich”, ab Oktober 2022

Nordenham: Niederdeutsche Bühne Nordenham
„1962 – DE FLOOT“, ab Februar 2023

Oldenburg: Niederdeutsches Schauspiel (August-Hinrichs-Bühne)
„All ünner een Tanne“ ab Oktober 2022
„Ladykillers“ ab Januar 2023

Varel: Niederdeutsche Bühne Varel
„Leevde, Lust un Lockenwickler, Dien Frisör weet allens“ ab März 2023