Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. lädt zum Dritten Runden Tisch “Plattdeutsch” nach Rostock ein

Pressemitteilung; Bildnachweis: Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Am 18. September 2021 veranstaltet der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern von 10:00 bis 16:00 Uhr den “Dritten Runden Tisch Plattdeutsch” und lädt hierzu ganz herzlich alle Plattdeutschakteure, Plattschnacker und Interessierten nach Rostock ein.

Veranstaltungsort:
Haus der Societät Rostock maritim e.V. (im ehemaligen Schifffahrtsmuseum)
Atrium
August-Bebel-Straße 1
18055 Rostock

Wir wollen an diesen Tag auf die plattdeutschen Aktivitäten des Jahres 2021 zurückschauen und natürlich über zukünftige plattdeutsche Projekte sprechen.

Erneut sollen alle teilnehmenden Personen, Gruppen, Vereine, Initiativen usw. die Möglichkeit erhalten, ihre Projekte und Ideen rund um die plattdeutsche Sprache vorzustellen. Dafür stehen jedem wieder fünf bis zehn Minuten Redezeit zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance der plattdeutschen Szene in Mecklenburg-Vorpommern ihre Ideen zu präsentieren!

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €

Für Verpflegung (Mittagessen) ist eine Pause vorgesehen, so dass sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort in der Hansestadt Rostock selbst versorgen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen im Umgang mit der Coronapandemie ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung zwingend erforderlich!
Diese bitte an: stark@heimatverband-mv.de oder unter der Telefonnummer: 039778-286352

Weitere Informationen: https://www.heimatverband-mv.de/