Das Theater am Meer hat seine Spielzeit 2022/23 mit dem Stück "Op Hart un Neer" eröffnet. Es gibt noch Karten für die Spieltermine.

Beziehungskomödie „Op Hart un Neer“

Das Theater am Meer hat seine Spielzeit 2022/23 mit dem Stück „Op Hart un Neer“ eröffnet. Es gibt noch Karten für die Spieltermine.

Die niederdeutsche Erstaufführung der Beziehungskomödie „Op Hart un Neer“ (Die Niere) von Stefan Vögel bringt den Theaterherbst ins Laufen. Die niederdeutsche Fassung stammt von Kerstin Stölting, Regie führt Arnold Preuß, der auch für den Bühnenbildentwurf verantwortlich zeichnet.

Hahnenkampf um ein Organ

Der erfolgreiche Architekt Arnold im Stück „Op Hart un Neer“ hat allen Grund zu feiern: Er soll ein Hochhaus mitten in Paris bauen, den Diamond Tower. Seine Ehefrau Kathrin und er laden daher ihre Freunde Diana und Götz ein. Doch am Tag der Feier kommen Arnold und seine Frau von einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung nach Hause. Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde eine Niereninsuffizienz festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Nur diese kann sie retten.

Arnold hat zum Glück die richtige Blutgruppe. Allerdings ist er mit der Situation mehr als überfordert und zögert ein wenig zu lang, so dass Kathrin auf seine Niere verzichtet. Um so mehr überrascht ihr Freund Götz, der auch ein geeigneter Spender ist, Kathrin und Arnold mit der klaren Ansage, seine Niere selbstverständlich zu spenden.

Ethische Fragen verarbeitet

Es beginnt ein aberwitziger Hahnenkampf um die Niere, bei dem sich sowohl Götz‘ Ehefrau Diana als auch Arnold übergangen fühlen. Im Laufe des Stückes kommt es immer wieder zu unerwarteten Wendungen im Leben der Paare.

Die Niere deckt so manch verborgene Herzensangelegenheiten auf und eines ist sicher: Die Niere wird kein Paar kaltlassen, und man wird seinem Partner die alles entscheidende Frage stellen: Liebling, würdest du mir deine Niere spenden?
Autor Stefan Vögel hat eine herrliche Komödie geschrieben, die nicht nur an die Niere, sondern auch ans Herz geht. Köstliche Unterhaltung trotz oder wegen des ernsten Hintergrundes erwartet das Publikum.

Spieltermine und Karten

Alle Vorstellungen von „Op Hart un Neer“ im kleinen Schauspielhaus, Kieler Straße 63

Zu jeder Vorstellung gibt es auch Karten in freien Verkauf.

Freitag, 9.9.22, 20.00, A

Sonntag, 11.9.22, 15.30, N 2

Sonntag, 11.9.22, 20.00, B

Sonnabend, 17.9.22, 20.00, D

Sonntag, 18.9.22, 15.30, BK

Sonntag, 18.9.22, 20.00, E

Mittwoch, 21.9.22, 20.00, C

Sonnabend, 24.9.22, 20.00, F

Sonntag, 25.9.22, 15.30, N 3

Sonntag, 25.9.22, 20.00, G

Mittwoch, 28.9.22, 20.00, Sondervorstellung zum 90. Geburtstag

Sonnabend, 1.10.22, 20.00, H

Sonntag, 2.10., 15.30, N 4

Sonntag, 2.10., 20.00, ZV 1

Sonnabend, 8.10.22, 20.00, ZV 2

Sonntag, 9.10.22, 15.30, N 5

Sonntag, 9.10.22, 20.00, ZV 3

Sonnabend, 15.10.22, 20.00, ZV

Sonntag, 16.10.22, 15.30, N 6

THEATER AM MEER
Theaterbüro I Kartenverkauf I Abonnementsverwaltung
Theater am Meer, Kieler Straße 63, 1. OG
Karten-Telefon 04421/777749 (auch AB)
Karten-Online: www.theater-am-meer.de/die-karten-online
Mail: theater-am-meer@ewetel.net
Öffnungszeiten (NEU):
Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, Freitag von 10.30 bis 13 Uhr