LZN in Niedersachsen

Neuer Erlass in Niedersachsen:Die Region und die Sprachen Niederdeutsch und Saterfriesisch im Unterricht

Seit dem 01.08.2019 gilt in Niedersachsen ein neuer Schulerlass für das Niederdeutsche und das Saterfriesische, der Orientierung zur Verankerung von Plattdeutsch und Saterfriesisch im Unterricht gibt. Zum Erlass kommen Sie über folgenden Link und wählen…Mehr lesen »

LZN in Schleswig-Holstein

Neuer Niederdeutsch-Erlass für die Schulen Schleswig-Holsteins:

Das neue Schuljahr beginnt in Schleswig-Holstein mit guten Nachrichten für die plattdeutsche Sprache: es gibt einen neuen Schulerlass, der die alte Version von 1992 ablöst. Dieser neue Erlass orientiert sich am “Handlungsplan Sprachenpolitik” des Landes,…Mehr lesen »

Pilgern op Platt: geern op Platt – mal to Foot, mal mit Rad!

Text: Gesa RetzlaffFoto: Bernd-Dieter Klein Im Rahmen des 25jährigen Jubiläums des Zentrums für Niederdeutsch in Leck bieten Leiterin Gesa Retzlaff und Inke Thomsen-Krüger, Pastorin für Kirche und Tourismus in Eiderstedt, gemeinsam zwei Veranstaltungen an: Vom…Mehr lesen »

Jugend verkloort Platt!

Das Länderzentrum für Niederdeutsch lädt junge Hochschulabsolventen, Studenten und Schülergruppen ein, an einem ganz besonderem Projekt teilzunehmen: „Jugend verkloort Platt“ heißt es und es wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien….Mehr lesen »

Klaus Groth im 19. Jahrhundert: Leben, Werk, Kontext

Einladung zur Klaus-Groth-Tagung 2019 Mit der Sektion „Mundartliteratur im 19. Jahrhundert I“ Kiel, 31. Mai bis 1. Juni 2019, Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek 31. Mai 2019 12.30–13.00 Uhr                  Begrüßung und Einführung Zu Groths Werk 13.00–13.40 Uhr                  Hargen Thomsen…Mehr lesen »